Herzlich Willkommen bei Casino-Alpha!

Wir drei, Labutzka, Gröbel und ich, wir sind mitterlweile professionelle Online Casino Zocker deren Wege sich in der Vergangenheit bei verschiedenen Poker-Events und beim Spielen in der Spielothek gekreuzt haben. Was uns schon damals verbunden hat war die Liebe zum Glücksspiel. Angefangen hat es wohl bei allen von uns mit den ersten Merkur Geldautomatenspielen, die man in den 80-ern noch mit einem Einsatz von gerade einmal 20 Pfennigen (€0,10) spielen konnte. Als die ersten Video Poker Automaten auftauchten haben wir drei viel Zeit in den Spielotheken oder den Bahnhofskneipen damit zugebracht unser Mittags- und Abendessen, oder zumindest einen Imbiss, an den Spielautomaten zu verdienen. Während der Ausbildungs- und Studienzeit trennten sich unsere Wege, aber wie es das Schicksal wollte trafen wir uns dann wieder irgendwie in einem Kasino am Flughafen.

Wie jeder andere Zocker auch muss man sich irgendwie spezialisieren, und wir drei hatten zu Beginn unserer „Karriere“ jeweils verschiedene Lieblingsspiele. Kaupa, unser Spielautomaten Profi, beispielsweise war immer schon der Automatenspiele-Zocker während der olle Gröbel sich mehr mit verschiedenen Karten- und Tischspielen beschäftigte. Meine Wenigkeit war immer von den typisch amerikanischen Pokervarianten fasziniert. Uns so begab es sich Mitte der 90-er Jahre, dass wir uns mit dem damals total aufregenden Caribbean Stud Poker beschäftigten. Diese Pokervariante ist absolut geil; oder was man auch heutzutage für einen Spruch verwendet.

Mitte der 90-er waren wir alle schon erfahren, was das Glücksspiel generell betraf. Wahrscheinlich hatten wir als Studis oder beim Bund und Zivildienst einfach Zeit uns mit den Feinheiten vom Caribbean Stud Poker zu beschäftigen; Kaupa auf jeden Fall konnte sich gute Tipps & Tricks von Amis sichern, da der Glückliche im NATO-Stab seine 18-Monate runter gerissen hatte. Was macht diese Pokervariante, die man auch im Royal Vegas findet, also so besonders? Hat man bei diesem Spiel als Anfänger überhaupt Chancen gegen den noch relativ hohen Hausvorteil? Nun, Übung macht bekanntlich den Meister und jetzt wissen Sie auch warum wir uns entschieden haben diese Webseite über Caribbean Stud Poker ins Leben zu rufen. Eine Strategietabelle wie beispielsweise beim Blackjack können wir Ihnen zwar nicht anbieten, dafür aber eine gute Übersicht und Informationen über dieses doch etwas andere Pokerspiel.

Ein alter Spruch, er könnte fast von Gröbel sein, besagt – Wenn man es weiß ist es gut, nur wissen muss man es. Und genauso verhält es sich beim Caribbean Stud Poker. Diese Pokervariante ist, wenn man sie bei einem der seriösen und bekannten Online Casinos spielt, mit einem progressiven Jackpot verbunden. Wer weiß was es damit auf sich hat, nun gut… an alle anderen: Ein progressiver Jackpot ist ein ständig anwachsender Jackpot der einen bestimmten Anteil eines jeden Einsatzes für den Pot verwendet… bis er geknackt wird. Bei diversen Video Slots, aber auch beim Caribbean Stud, kann dieser Millionenbeträge erreichen.

Jetzt aber kommt’s… wir teilen Ihnen alle unsere geheimsteten Geheimnisse der Zocker und leidenschaftlichen Spieler Gröbel, Kaupa und mir mit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Geschichte, die Spielregeln und am Ende noch ein paar Tipps und ein Glossar. Sie wollen am Ende nicht wie wir drei, und das können wir offen zugeben, nicht in Phasen voller Depression und übermäßigem Alkoholkonsum enden, oder?